Türchen 10 (von Olga)

Als ich gefragt wurde, ob ich etwas zum Weihnachtskalender beitragen wolle, musste ich nicht lange überlegen, was dieses Jahr sehr einschneidend für mich war und worüber ich schreiben würde.

Ich bin jetzt genau ein Jahr in meinem wohlverdienten Ruhestand und versuche jeden Tag, mal mehr mal weniger, zu genießen. Ich kann mich noch genau an meinen letzten Arbeitstag erinnern, wie groß war die Freude, es nach 46 Jahren Berufsleben endlich “geschafft” zu haben. Aber dann nach ein paar Wochen, wurde mir bewusst, dass es von nun an bis zum Ende meines Lebens für immer so sein würde. Zudem musste ich mit Wehmut feststellen, dass mein letzter Lebensabschnitt begonnen hat.

Kein Frage, ich hatte ein schönes vergangenes Jahr. Ich bin viel gereist und habe auch mehr Zeit mit meinen lieben Kindern und Enkeln verbringen können, was ich sehr genossen habe. Aber ich bin immer gerne zur Arbeit gegangen, vor allem weil meine Kolleginnen und ich immer viel Spaß miteinander hatten. Ich muss mir eingestehen, dass einem nach so vielen Arbeitsjahren auch etwas fehlt.

Aber ich denke und hoffe, dass sich das auch bei mir noch legen wird, so wie es bei vielen anderen Rentnern der Fall war. Ich freue mich jedenfalls schon auf das zweite Jahr und bin gespannt was mich erwarten wird. Ich hoffe und wünsche mir für die Zukunft noch viele gesunde Jahre mit meinem lieben Mann, meinen lieben Kindern und Enkeln gemeinsam genießen zu können.

Euch allen eine schöne Adventszeit und ruhige, stressfreie Weihnachten.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s