Türchen 9 (von Jasmin)

Selbstachtsamkeit & Selbstfindung

Meine Vorsätze für 2022 waren die Themen Selbstachtsamkeit und Selbstfindung, denn in den letzten zwei Jahren hat sich der Alltag auf das „Working-Mom-Life“ beschränkt. Für mich bedeutet dies ein bewusster Prozess, indem ich mir Gedanken darüber mache, was für mich im Leben wirklich zählt. Welche Werte, welche Glaubenssätze und welche Dinge sind mir wichtig.

Gestartet habe ich als erstes mit dem 16:8-Intervallfasten und Sporteinheiten wie dem Laufen oder einem kurzen Workout, um mich erst einmal wohler zu fühlen. Innerhalb weniger Wochen hat diese tägliche Routine mich komplett verändert. Nicht nur äußerlich, da ich mehr als 10 kg abgenommen und auch einiges an Körperumfang verloren habe. Sondern insbesondere innerlich, ich fühle mich seither jünger, frischer, fitter, ausgeglichener und kann besser schlafen. Und trotz stressiger Tage versuche ich mir die Zeit für mich zu nehmen. Auch wenn es nur morgens eine halbe Stunde in der Natur ist.

Aus Gesprächen mit anderen in meinem Umfeld bekomme ich vermehrt das Gefühl, dass immer mehr Personen sich mit dem Thema Selbstfindung beschäftigen. Doch woher kommt der Sinneswandel, der Wunsch zur Veränderung oder zum neuen ICH? Haben die letzten zwei Jahre der Pandemie uns zum Nachdenken bewegt? Hat ein einschneidendes Erlebnis uns geprägt? Oder haben wir jetzt in der Mitte des Lebens den Mut unsere zweite Halbzeit anders zu gestalten?

Allen, denen es ähnlich geht, möchte ich sagen, verändert eure Lebensweise nur, wenn ihr es auch selbst wollt und nicht, weil es euch andere sagen. Es ist euer Körper und ihr dürft hierüber selbst entscheiden. Das Umfeld um euch soll euch so lieben, wir ihr seid. Ob dick, dünn, groß, klein, hell, dunkel. Jede Person ist einzigartig und hat es verdient, geliebt zu werden.

“Du hast das Recht, genau die Person zu sein, die du wirklich sein willst.” – Michelle Obama –

Wo mich letztendlich meine Reise hinführt, weiß ich noch nicht. Aber ich spüre, dass ich noch nicht an meinem Ziel bin. Ich bin wirklich gespannt, wie es weitergeht. Vielleicht kann ich im nächsten Türchen 2023 mehr berichten.

Nun wünsche ich euch besinnliche Feiertage und ein gesundes neues Jahr 2023.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s