Türchen 15 (von Mr. Ghostwriter)

Für eine bessere Welt. Was ist eine bessere Welt? Eine Welt in der Geld nicht die Hauptrolle spielt. Da es aber ohne nicht geht, eine Welt in der Niemand leiden muss deswegen. In einer besseren Welt sollte Nahrung nahrhaft und gesund sein, statt schädlich. Wasser sollte umsonst sein. Ärzte sollten einem helfen,  statt aus Patienten Kunden zu machen. Die Pharmaindustrie sollte Menschen helfen, sich dazu verpflichten in erster Linie, statt ein megamächtiger Großkonzern mit eigenen Interessen zu sein. Kinder sollten nach ihren Interessen und Stärken geformt, beurteilt und gefördert werden,statt in ein Schulsystem gepresst zu werden, das ihnen jegliche Freiheiten und Kreativität nimmt. Überall stehen die Politiker in der Pflicht, diese Dinge anzugehen, doch die denken auch nur an sich. Nahezu welches Thema ich mir jetzt rauspicke(bitte schützt endlich unsere Natur, unsere Tier- und Artenvielfalt, (bitte!), ich bitte drum!), es wird zu kritisieren sein. Nicht weil ich negativ oder spitzfindig drauf bin,weil es mir wirklich so vorkommt, das nicht viel, sondern alles anders werden muss. Kinder sollten die Werte, auf die es ankommt von Kindesbeinen an vermittelt bekommen.Nett sein,höflich sein,Niemanden verletzen,weder körperlich noch seelisch,Niemandem was tun,Niemandem was wegnehmen,Spaß daran haben in Bewegung zu sein,ohne damit überfordert zu werden,zielstrebig zu sein,die Dinge mit Freude zu erlernen,zur richtigen Zeit,die wichtig sind und auch neu sind. Das Zauberwort ist die richtige “Mischung” aus allem. Hast du dich ausgetobt? Ruh erstmal. Hast du zuviel gegessen? Sei satt erstmal. Warst du zu lang wach? Schlaf erstmal. Jegliche Probleme, auch Suchtprobleme,haben eine Lösung. Hast du psychische Probleme, musst du deinen Geist gesunden. Viel neuer positiver Input, viel Ablenkung könnte helfen. Geht deine Sucht zusätzlich Richtung körperlich, musst du deinen Körper und deinen Geist verändern,mit z.B. Sport, Fitness, Yoga, Saunabesuchen, etc. viel trinken, schwitzen, dich transformieren und somit die Prioritäten verändern. Die richtige “Mischung” macht’s, dass das Leben Spaß macht,verlier dich nie im übermäßigen Genuss oder Konsum,besinn dich stets darauf in’s Leben zurückzukommen und -zufinden. Ein Mensch ist zu mehr fähig, als er glauben mag. Sei virtuos, wisse, merke, mach dir deine Erkenntnisse bewusst, sei dir sicher in dem,was du tust, sei dir deiner Person sicher, so bist du überzeugend statt fragwürdig, sei bereichernd, statt belastend, sei energisch und eloquent, statt antriebslos, sei fröhlich statt frustriert,lerne früh genug,die Dinge in deinem Leben unter deine Kontrolle zu bringen, damit sie dir gut tun. Für eine bessere Welt, sei Jemand, den man gern um sich herum hat, mit dem man sich gerne identifiziert und steck damit alle um dich herum an, so dass das umhergeht und dir ein Lächeln, dir dein Lächeln immer wieder zurückbringt. Mehr kann man wohl nicht tun,auch wenn diese Welt einen dazu bringt nach REVOLUTION zu “schreien”. Sei eine gute Seele, sei gut darin, eine gute Seele zu sein. Das Leben verlangt im Prinzip nicht mehr von dir. #mrghostwriter

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s