Liebesbrief an Superfly (von Marcel)

Pünktlich zur Party zum zehnjährigen Jubiläum von Radio Superfly (https://www.ottakringerbrauerei.at/events-fotos/event-detail/artikel/news/detail/superfly-birthday-night-2018/), wollte ich meine Gefühle für diesen wunderbaren Radiosender rauslassen und in einem Brief festhalten.

Liebes Radio Superfly,

das erste Mal nahm ich vor ca. 9 Jahren Notiz von dir, da habe ich immer wieder Werbung von dir in der Nähe vom Volkstheater gesehen, wenn ich dort herum geradelt bin. Das Logo fand ich ganz cool und funky, aber ich konnte mir nicht wirklich was unter dir vorstellen. Ich vergaß dich und viele Jahre zogen ins Land. Es war also nicht wirklich Liebe auf den ersten Blick. Während dieser Zeit hab ich eigentlich so gut wie nie Radio gehört, aber hin und wieder gutes über dich. Vor ca. 5 Jahren zog ich mit meiner Familie um, die Musikanlage bekam einen neuen präsenteren Platz und ich nahm mir vor generell mehr Radio zu hören. Ich zappte also durch die österreichische Radiowelt, welche mir doch sehr begrenzt erschien. Nach nicht ganz überzeugenden Ö1- und FM4-Erfahrungen erinnerte ich mich an dich: Superfly! Da war doch was! Soul, Funk, Jazz, Electro, das passt eigentlich. Ich hörte einige Tage rein. Das erste was ich heraus fand, war, dass ich so gut wie keines der Lieder welche gespielt wurde, kannte. Ich war mir nicht mal sicher, ob da überhaupt neue Lieder dabei waren. Aber egal, es gefiel mir, also hörte ich weiter.
In den darauffolgenden Wochen verschwand die anfängliche Skepsis und schon bald war ich unsterblich in dich verliebt. Seit dieser Zeit läufst du in so gut wie jeder freien Minute auf irgendeinem Device von mir. Ich höre dich, wenn ich auf dem Heimweg von der Arbeit bin und das erste was ich zu Hause mache, ist dich anzuschalten. Ich höre dich, wenn ich müde bin oder auch voller Energie. Ich lausche dich zugedröhnt, beim Spielen mit den Kindern, beim gemeinsamen Kochen, auf Grillfeiern mit Freunden, auf Familienfesten und allgemein, wenn die Wohnung voll ist; im Urlaub, auf Partys, im Sommer an der Donau, im Winter bei Schlittschuhlaufen und auch bei den intimen Momenten mit meiner Frau darfst du natürlich nicht fehlen. Du rundest einfach immer jeden Moment ab, ohne dich macht es halb so viel Spaß.
Und das wirklich Besondere an dir ist, dass du es schaffst, dass deine Musik einfach niemals nervt. Ich kenne keinen anderen Musiksender, bei dem es nicht nach einer Zeit zu viel wird. Du hingegen, liebes Superfly, kannst für Stunden im Hintergrund laufen, ohne das es irgendjemanden stört. Im Gegenteil, du bist oft die Energie, welche die Stimmung aufhellt und alles trägt. Und immer wieder sind dann Lieder dabei, welche man richtig laut hören möchte und wo man sich wie ein kleines Kind freut.
Ich finde es auch unglaublich, wie du immer wieder diese Perlen herauspickst und uns präsentierst. Du hast mir so viele Songs geschenkt, durch dich durfte ich so viele tolle Interpreten kennenlernen, dafür gebührt dir all mein Respekt, mein Dank und natürlich meine Liebe.

Und nun also dein 10jähriges Jubiläum. Ich wünsche dir allerliebste Glückwünsche und hoffe von tiefstem Herzen auf noch viele weitere gemeinsame Jahre. Du hast mein Leben bereichert, ohne dich würde ein Teil von mir fehlen. Du bist wie ein Familienmitglied, meine beiden kleinen Kinder wachsen mit „98,3 SSSuperfly!“ auf.
Du hast mir, meiner Familie und meinem Umfeld unglaublich viel Freude, Liebe und Kraft geschenkt und du bist immer für mich da, wenn ich dich brauche! Deine Musik inspiriert, tröstet und spendet Glück. Ich möchte alt mir dir werden und eines Tages, wenn ich 70 Jahre bin, werden die Kinder, wenn sie dich oder deine Musik hören, an mich und an unsere gemeinsame Zeit denken. Diese Momente werden uns für immer bleiben. Die Superfly Musik wird zu diesem Zeitpunkt natürlich schon historisch sein, wie für uns die Beatles oder Elvis, aber so ist das Leben, wir sind alle vergänglich und haben ein Ablaufdatum, aber wir müssen die gemeinsame Zeit nutzen, Momente teilen und Gefühle schaffen, welche wir unser ganzes Leben in uns tragen und uns für immer verbinden werden.Und genau das machst du, liebes Superfly und dafür liebe ich dich.

Euer treuer Hörer Marcel.

Vielleicht sehen wir uns auf der Party?!

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s